Recent Visitors

Dienstag, 10. März 2009

Toilettenpapier - Mütze

Manche Dinge finde ich im realen Leben einfach schauderhaft aber in Mini weckt es mein Entzücken :-)


Vielleicht hast Du auch Spaß daran?

Diese Toilettenpapiermütze habe ich schon im vergangenen Jahr ausgetüftelt und die Anleitung auch schon in Foren veröffentlicht:

ToiPap – Mützchen in 1:12

Die Rolle von Aldi, (3 lagig) hat einen Durchmesser von

13 cm = 1,08 cm und eine Höhe von 10 cm = 0,8 cm

Da das Mützchen ein bißchen locker sitzen darf nehmen wir 1,2 cm Durchmesser und 1cm Höhe. Die Rüsche am unteren Rand nicht mitgerechnet.

Material:

etwas Taschentuchspitzengarn, Häkelnadel Stärke 0,9 (wenn man eher locker häkelt lieber 0,75)

Wir beginnen in der Mitte des „Deckels“ oben

1. Reihe In eine Garnschlinge 7 feste Maschen häkeln (eine Garnschlinge kann man nach der ersten Reihe ganz zuziehen, deshalb wähle ich diese meistens, wer das nicht möchte häkelt 6 Luftmaschen, schließt sie zu einem Ring und häkelt dort hinein die festen Maschen) mit einer Kettmasche in die erste feste Masche zur Runde schließen

= 7 Maschen

2. Reihe Eine Luftmasche, in jede feste Masche der Vorrunde 2 feste Maschen häkeln mit einer Kettmasche in die erste Masche dieser Reihe zur Runde schließen

= 14 Maschen

3. Reihe 1 Luftmasche, jetzt jede 2te Masche verdoppeln (eine feste Masche in die erste der Vorrunde, zwei feste Maschen in die 2te der Vorrunde, eine feste Masche in die dritte Masche der Vorrunde usw) mit einer Kettmasche zur Runde schließen = 21 Maschen

4. Reihe 1 Luftmasche, jetzt jede 3. Masche verdoppeln (je eine feste Masche in die erste und zweite der Vorrunde, zwei feste Maschen in die 3. der Vorrunde, je eine feste Masche in die 4. und 5. Masche der Vorrunde usw) mit einer Kettmasche zur Runde schließen = 28 Maschen

Der Deckel sollte jetzt einen Durchmesser von 1,2 cm erreicht haben. Ohne weitere

Zunahmen häkeln wir jetzt weiter in Runden über die 28 Maschen bis eine Höhe von 1 cm

erreicht ist. Ich empfehle jede Runde mit einer Kettmasche zu schließen (wird gerader).

In meinem Beispiel sind es 8 Reihen über 28 Maschen. (Ich habe im Beispiel) immer in das

hintere Maschenglied gestochen)

13. Reihe 1 feste Masche, 1 Luftmasche, eine Masche der Vorrunde überspringen, in die 3. Masche eine feste Masche häkeln, 1 Luftmasche, 1 Masche in die übernächste der Vorrunde usw.
So:

13. Reihe x – x – x – x – x - x

12.Reihe x x x x x x x x x x x

das ist die Reihe durch die man das Bändchen zieht

14. Reihe für die Rüsche nun in jede feste Masche der Vorrunde 2 feste Maschen häkeln

= 56 Maschen

15. Reihe 1 Luftmasche, 1 feste Masche in die erste Masche der Vorrunde, 3 Luftmaschen, 1 feste Masche in die 1. der 3 Luftmaschen, 1 feste Masche in die 2. feste Masche der Vorrunde, 1 feste Masche in die 3. Masche der Vorrunde, 3 Luftmaschen, 1 feste Masche in die erste der drei Luftmaschen usw. Immer eine feste Masche, eine feste Masche mit Zähnchen, 1 feste Masche, 1 feste Masche mit Zähnchen ….

1 Kommentar:

  1. Schnuckelig, dieses Teil, wir hatten früher so etwas in 1:1 immer im Auto. lg Sissi

    AntwortenLöschen