Recent Visitors

Dienstag, 31. März 2009

Banderolen für die Minis

Ich habe Originalbanderolen eingescannt, je 4 Stck auf ein DinA4 Blatt (Querformat) - insgesamt 8 verschiedene Banderolen.
Dann habe ich diese Grafik in Word kopiert, auf 2,03 x 2,79 cm verkleinert (den kompletten DinA4 Scan) und so häufig kopiert bis eine Seite locker gefüllt war.
Immer genug Platz zum schneiden lassen, ist so winzig ;-)

Auf diese Art und Weise habe ich 200 Banderolen auf einem Blatt, das reicht erst einmal!

So schauen die ersten 4 fertigen Knäuel aus:



I have scanned Originalbanderolen (I dont know if the word Banderole exist in english, means the paperbelts around the yarn) 4 pieces on 1 sheet of paper, 8 different belts alltogether on two papers.
I made a copy in word and shrink the graphic to 0,8 x 1,1 inch. I filled a sheet of paper with those two graphics -in this way I get 200 belts on one paper. This is enough for the first time.
The photo shows 4 ready made balls of yarn.

Schöne Ideen


Dieser Blog wird nicht mehr "bearbeitet" aber ein Spaziergang mit den Augen lohnt sich auf alle Fälle!
Schau mal rein!

This blog
is sleeping or ready, but is worth it to make a little walk with the eyes through. Take a look!

Giveaway bei Calamity Kim



Calamity Kim bietet in ihrem Blog bis zum 01.04. wunderschöne Geschenke an! WOW!

Schaut mal dort vorbei, diese Frau ist so unglaublich kreativ! Ich mache fast jeden Morgen eine Kaffeepause bei Kim :-) es lohnt sich!



Wollknäuel für den Handarbeitsladen

Seit vorgestern wickel ich zwischendurch immer Mini-Woll-Knäuel. Du liebe Zeit, das hält ganz schön auf! Bis Du da genug für einen Laden hast....
Ich wundere mich, dass Leute 10 Döckchen Wolle in dieser Art (über Strohalm gestopft) für nur 1,00 Euro bei eBay anbieten :-o
Für zwei Stück brauche ich zwischen 5 und 8 min. je nach Wolle, ohne am Kaffee zu nippen --> und dann ist da noch keine Banderole drumherum!

Auf dem Foto sind 70 Döckchen=> ein Hauch von nix, quasi:



I make mini balls of wool for a little craft-shop. It takes a lot of time! I wonder why people sell those on eBay 10 piece for only 1Euro :-o
It takes me between 5 and 8 minutes to make two of them, without a nip of coffee. And in this time I have not made a paper belt around.
The photo shows 70 balls of yarn => a breeze of nothing, quasi!

Marie Claire Idées




Liebt Ihr auch diese Zeitschrift --> hier der Blog dazu: Marie Claire Idées?

Obwohl meine französischen Sprachkenntnisse nur ausreichen um in Frankreich nicht zu verhungern und um ein paar Freundlichkeiten auszutauschen: ich liebe diese Zeitschrift!!!
Voller wunderbarer Ideen! Falls man sie gar nicht lesen kann ist sie auch als Bilderbuch sehr schön und zur Inspiration auf jeden Fall ein Füllhorn!
Sie erscheint vierteljährlich und kostet hier 6,80 €.

Die oben abgebildete Heft-Collage ist aus März, das neue Heft erscheint am 15. Mai.

Auf Seite 146 des März Heftes sind interessante Mini-Szenen:

Montag, 23. März 2009

Papier altern lassen


Meine Freundin Sissi (Amica) hat ein Hexenprojekt ins Auge gefaßt. Wir sind beide noch nicht firm im Mini-Basteln und tauschen unsere Ideen aus.

Mich hat das Thema "Papier" fürs Hexenprojekt sehr angesprochen :-) Ich mußte einfach ein wenig ausprobieren.

Habe mir im Netz ein paar Schriftstücke gesucht, sie auf 5 cm Höhe geschrumpft und mit dem Laser auf normales Papier ausgedruckt. Ich habe den Laserdrucker gewählt damit der Druck bei der anschließenden Bearbeitung nicht verschmiert.
(Wenn "nur" der Tintenstrahldrucker zur Verfügung steht muß man das Papier halt vor dem Ausdruck bearbeiten)

Fürs altern des Papiers habe ich einen schwarzen Tee gekocht (und einen Kaffee für mich)
Den abgekühlten Tee habe ich mit einem breiteren Pinsel aufgetragen. Nicht zu naß, damit keine Löcher entstehen aber auch nicht zu gleichmäßig damit die Farbe nicht einheitlich wird. Die Rückseite habe ich nicht vergessen, wir wollen ja keine Blender ;-). Trocknen lassen. Insgesamt habe ich den Vorgang noch zweimal wiederholt. Beim letzten Befeuchten habe ich noch ein wenig angefeuchteten Tabak übers Papier verteilt. Der Tabak gibt noch ein paar kleine braune Akzente.
Als ich mit dem Papier zufrieden war habe ich die Dokumente ausgeschnitten und mit Feuer gespielt.
Mit dem Feuerzeug direkt am Papier zu flämmen ist schon sehr heikel, es brennt zu schnell und glimmt zu lange nach. Wenn man zwischendurch mit Tee löscht ist es zu feucht zum weiterarbeiten :-(
Am Foto habe ich ein paar Stellen mit Strichen markiert bei denen ich das Papier nur nah an die Flamme heran geführt habe, das dauert länger - geht aber wesentlich besser/feiner (auch hier die Rückseite nicht vergessen)

Falls hier mal Jemand vorbeischaut, der noch ein paar Tipps hat - herzlich gerne!!

Einen schönen Montag!

Donnerstag, 19. März 2009

Ein Minigarten für das Kinderzimmer


Kindern macht gärtnern Spaß.
Jetzt, zu dieser Zeit, könnte man einen netten Ostergarten mit ihnen anlegen.
Minipflänzchen, ein bißchen Moos, ein paar Ästchen, kleine Steine und nicht zuletzt ein Gebäude (aus Lego, Pappe,Eisstielen,...) ... und schon können Meister Lampe oder andere kleine Wesen einziehen.

Kleiner Tipp: Statt im Gartenmarkt ein teures großes Pflanzgefäß zu kaufen kann man im Tiermarkt ein ganz einfaches Katzenklo erstehen. Gibts in vielen Farben.



Mittwoch, 18. März 2009

Rohlinge

Die Zeit vergeht sooo schnell, der Mittwoch ist schon fast wieder um :-(

Ein "bißchen was" in Miniatur habe ich aber seit Freitag doch produziert:das sind Rohlinge für 3 Paar Topflapen in Bären-Kopfform, 2,5 Paar Topflappen in Hasen-Kopfform, 2 Rohlinge für ToiPap-Mützchen und Buntstifte. Werde heute vor dem Fernseher weiter werkeln damit morgen wenigstens von jedem 1 fertig ist.

4 Kettchen, eine Box mit Deckel und drei offene Boxen -> sind fertig geworden.

So, jetzt setze ich mich vor den Fernseher.
Bis morgen!

Samstag, 14. März 2009

Edelsteinbäumchen, die zweite


Schönes Wochenende!


<-- Das ist der 2 cm Baum

Freitag, 13. März 2009

Edelsteinbäumchen



Freitag der 13te!
Ich habe mich an einem Glücksbäumchen versucht :-)

Falls Ihr Euch auch ein Glücksbäumchen ins Puppenhaus stellen wollt, so habe ich es gemacht:

Silbernen Myrtendraht
  • in 15 handliche Stücke schneiden,
  • jeweils 3 ein Stückchen weit verzwirbeln, für die Äste.
  • diese 5 Stränge für den Stamm miteinander verdrehen
  • dann je 2 (einmal 3) Drähte verzwirbeln um die Wurzeln zu bilden.
  • Die Wurzeln mit 2-Komponentenkleber einstreichen und um einen flachen Halbedelstein legen.
  • wenn die Position stimmt die Drähte unterm Stein verzwirbeln, bis der Kleber vollständig durchgetrocknet ist.
  • die Drähte am Rand des Steins mit der Zange abzwicken
  • die Drähte für die Baumkrone ein wenig zurechtbiegen, eventuell wieder etwas aufdrehen bzw. weiter verzwirbeln
  • die Drahtenden mit der Zange zu flachen "Schnecken" formen. Diese bilden die Teller, auf die die kleinen Steine geklebt werden
  • Steine aufkleben ----> fertig
Ich habe mit 2-Komponentenkleber und mit Tacky Glue geklebt, hält beides (nur Tacky klebt nicht so schnell)
Mein erstes Bäumchen hat eine Höhe von 4 cm, mein zweites ist noch nicht ganz fertig, die Steine müssen noch auf die Äste geklebt werden. Es ist 2 cm hoch. Ich hätte sie gerne noch kleiner aber dafür habe ich keine Steine :-(

Dienstag, 10. März 2009

Toilettenpapier - Mütze

Manche Dinge finde ich im realen Leben einfach schauderhaft aber in Mini weckt es mein Entzücken :-)


Vielleicht hast Du auch Spaß daran?

Diese Toilettenpapiermütze habe ich schon im vergangenen Jahr ausgetüftelt und die Anleitung auch schon in Foren veröffentlicht:

ToiPap – Mützchen in 1:12

Die Rolle von Aldi, (3 lagig) hat einen Durchmesser von

13 cm = 1,08 cm und eine Höhe von 10 cm = 0,8 cm

Da das Mützchen ein bißchen locker sitzen darf nehmen wir 1,2 cm Durchmesser und 1cm Höhe. Die Rüsche am unteren Rand nicht mitgerechnet.

Material:

etwas Taschentuchspitzengarn, Häkelnadel Stärke 0,9 (wenn man eher locker häkelt lieber 0,75)

Wir beginnen in der Mitte des „Deckels“ oben

1. Reihe In eine Garnschlinge 7 feste Maschen häkeln (eine Garnschlinge kann man nach der ersten Reihe ganz zuziehen, deshalb wähle ich diese meistens, wer das nicht möchte häkelt 6 Luftmaschen, schließt sie zu einem Ring und häkelt dort hinein die festen Maschen) mit einer Kettmasche in die erste feste Masche zur Runde schließen

= 7 Maschen

2. Reihe Eine Luftmasche, in jede feste Masche der Vorrunde 2 feste Maschen häkeln mit einer Kettmasche in die erste Masche dieser Reihe zur Runde schließen

= 14 Maschen

3. Reihe 1 Luftmasche, jetzt jede 2te Masche verdoppeln (eine feste Masche in die erste der Vorrunde, zwei feste Maschen in die 2te der Vorrunde, eine feste Masche in die dritte Masche der Vorrunde usw) mit einer Kettmasche zur Runde schließen = 21 Maschen

4. Reihe 1 Luftmasche, jetzt jede 3. Masche verdoppeln (je eine feste Masche in die erste und zweite der Vorrunde, zwei feste Maschen in die 3. der Vorrunde, je eine feste Masche in die 4. und 5. Masche der Vorrunde usw) mit einer Kettmasche zur Runde schließen = 28 Maschen

Der Deckel sollte jetzt einen Durchmesser von 1,2 cm erreicht haben. Ohne weitere

Zunahmen häkeln wir jetzt weiter in Runden über die 28 Maschen bis eine Höhe von 1 cm

erreicht ist. Ich empfehle jede Runde mit einer Kettmasche zu schließen (wird gerader).

In meinem Beispiel sind es 8 Reihen über 28 Maschen. (Ich habe im Beispiel) immer in das

hintere Maschenglied gestochen)

13. Reihe 1 feste Masche, 1 Luftmasche, eine Masche der Vorrunde überspringen, in die 3. Masche eine feste Masche häkeln, 1 Luftmasche, 1 Masche in die übernächste der Vorrunde usw.
So:

13. Reihe x – x – x – x – x - x

12.Reihe x x x x x x x x x x x

das ist die Reihe durch die man das Bändchen zieht

14. Reihe für die Rüsche nun in jede feste Masche der Vorrunde 2 feste Maschen häkeln

= 56 Maschen

15. Reihe 1 Luftmasche, 1 feste Masche in die erste Masche der Vorrunde, 3 Luftmaschen, 1 feste Masche in die 1. der 3 Luftmaschen, 1 feste Masche in die 2. feste Masche der Vorrunde, 1 feste Masche in die 3. Masche der Vorrunde, 3 Luftmaschen, 1 feste Masche in die erste der drei Luftmaschen usw. Immer eine feste Masche, eine feste Masche mit Zähnchen, 1 feste Masche, 1 feste Masche mit Zähnchen ….

Montag, 9. März 2009

Geburtstagsgeschenk


Eine liebe Freundin hat heute Geburtstag!


Ich hoffe die Post liefert mein Geschenk pünktlich und heil aus!



Herzlichen Glückwunsch Sissi!

Erster Blog - erster Eintrag







Hallo,

ich heiße Anna und versuche hier gerade meinen allerersten Blog einzurichten :-)

Schauen wir mal ob es gelingt, nicht nur aus technischer Sicht! Schauen wir mal: ob ich etwas zu erzählen habe, ob ich etwas zum teilen habe, ob ich meine Gedanken und Ideen in Worte wandeln kann, ....!?

In erster Linie wird es vielleicht um Puppenhaus-Miniaturen gehen. Ich handarbeite sehr gerne und seit fast zwei Jahren am liebsten im Mini-Format. Ein Puppenhaus habe ich mir noch nicht eingerichtet. Das war mir bisher nicht so wichtig vielmehr ging es nur um das werkeln an sich. Die meisten Dinge habe ich also getauscht oder verschenkt.
Eine meiner Schwestern hat im vergangenen Jahr das Haus (vom Foto oben) für mich auf dem Sperrmüll gefunden - vielleicht nehme ich das mal in Angriff ...

Ich wünsche einen guten Start in die neue Woche!